Innovativ durch Forschung – Forschungsprojekt MoVE

| Keine Kommentare

MoVE – Am 1. Oktober 2017 startete bei Synagon mit dem durch das BMBF geförderten Forschungsprojekt „Modular Validation Environment for Medical Device Networks“ (kurz MoVE) ein Anschlussvorhaben an OR.NET. Das Ziel des Projektes: die Entwicklung eines technisch-methodischen Ansatzes, welcher das Zulassungs- und Zertifizierungsverfahren sowie das Risikomanagement vernetzter Medizinprodukte in integrierten OP-Umgebungen unterstützt und somit auch kleineren und mittleren Unternehmen der Medizintechnikbranche einen Zugang zum Markt ermöglicht.

Um dieses Ziel zu erreichen wurde eine Testplattform inklusive geeigneter Protokolle, Testszenarien und Testfelder sowie entsprechender Zulassungsstrategien entwickelt, welche in der Lage ist, in verschiedenen simulierten Szenarien die Vernetzung von Medizingeräten und Softwarekomponenten zu testen und zusätzlich hinsichtlich verschiedener Parameter zu validieren.

Synagon brachte seine Expertise als herstellerunabhängiges Unternehmen mit einem Fokus auf Nutzeranforderungen an das Gesamtsystem und dessen Teilkomponenten, das Qualitätsmanagement und die Zulassungsstrategien bei der Entwicklung von Medizinprodukten ein. Dabei flossen auch umfassende Erfahrungen aus der Vernetzung von Medizinprodukten und dem Betrieb von medizinischen IT-Netzwerken aus Sicht der Krankenhäuser und Krankenhaus-IT mit ein.

Im Dezember 2019 endete offiziell das Forschungsprojekt. Mit dem Ende wurden auch die Ergebnisse vor 50 Vertretern von Industrie und Forschung im edlen Ambiente des Neuen Rathauses Leipzig vorgestellt. Die Ergebnisse sind als Video veröffentlicht und können unter dem folgenden Link abgerufen werden: Abschlusspräsentation (Externer Link).

Weiterführende Links:
Innovativ durch Forschung (Interner Link)
Abschlusspräsentation MoVE (Externer Link)
OR.NET e.V. (Externer Link)

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zeit zur Eingabe abgelaufen. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Versuchen Sie es bitte noch einmal.