Workshop: „Effizienz in der Auslastung des Notfallzentrums durch IT gestützte Patientenflusssteuerung“

| Keine Kommentare

2015_E-W_UKFr_Gruppe-Notaufnahme

Die Entscheiderwerkstatt fand in diesem Jahr mit rund 60 Teilnehmern am 01. und 02. Oktober im Universitätsklinikum Freiburg statt. Zum Thema „Effizienz in der Auslastung des Notfallzentrums durch IT gestützte Patientenflusssteuerung“ wurden die folgenden vier Themenbereiche in den Gruppen bearbeitet:

  • Patientenflusssteuerung als Ziel für die OP- und Notfallambulanz-Auslastung
  • Definition und Erhebung der relevanten Daten entlang des Patientenflusses zur „rollierenden“ Optimierung der Auslastung anhand der erhobenen Daten
  • Ablauforganisation: Voraussetzungen, Finanzierung, Prozess- und Change Management (Fachkräftemangel entgegensteuern)
  • Umsetzung von Maßnahmen: Stufenplan zur Einführung, Einbindung–Analyse– Handlungsoptionen aus der Datenbasis, Schnittstellen-Management, etc.

Dr. Andreas Zimolong moderierte gemeinsam mit Dr. Pierre-Michael Meier die Themen 1 und 2. Die Ergebnisse der IT-Schlüsselthemen und die Erkenntnisse aus dem Workshop werden dann im November auf der Medica, 2015 vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zeit zur Eingabe abgelaufen. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Versuchen Sie es bitte noch einmal.