Entscheiderfabrik: Vier Tage auf dem Deutschen Krankenhaustag/ Medica

| Keine Kommentare

Unternehmenserfolg durch optimalen IT-Einsatz – die ENTSCHEIDERFABRIK ist angetreten, wichtige Probleme im Tagesgeschäft der Kliniken und Lösungsmöglichkeiten zu identifizieren, aufzubereiten und Lösungen zu erarbeiten. Diese aktuellen Themen 2019 wurden von Seiten der ENTSCHEIDERFABRIK zur Medica und zum Deutschen Krankenhaus vorgestellt und zeigten, welchen Nutzen stiftenden Beitrag Digitalisierungsprojekte zum Krankenhauserfolg leisten.

Die Ergebnis-Präsentation zum Projekt 1 „Kommunikation mit Mehrwert, ohne WhatsApp Dilemma“, welches von Herrn Dr. Zimolong von der Synagon GmbH als Berater begleitet wurde, finden Sie unter dem folgenden Link als PDF-Dokument: Kommunikation mit Mehrwert, ohne WhatsApp Dilemma (Externer Link). Darüber hinaus gab Herr Dr. Zimolong ein persönliches Statement in Form eines Interviews: Video (Externer Link YouTube).

Auf der Medica wurden auch die Berater für den Entscheider-Zyklus 2020 gewählt, welche die fünf Digitalisierungsthemen 2020 betreuen werden. Die Berater sind: Dr. Andreas Zimolong, Prof. Dr. Gregor Hülsken, Dr. Aykut Uslu, Cornelia Vosseler und Dirk Holthaus.

Welche fünf Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft in 2020 bearbeitet werden, wird am 13.02.2010 auf dem Entscheider-Event, dem Digitalisierungsgipfel der Gesundheitswirtschaft, entschieden. Die 12 Bewerber hierfür, die im Wettbewerb um die fünf Digitalisierungsthemen antreten, sind:

  1. Optimierung des krankenhausweiten Patientendurchlaufs mittels Künstlicher Intelligenz
  2. Verbesserte Mitarbeiterzufriedenheit mithilfe einer bedarfsgerechten Personaleinsatzsteuerung und Selbstplanung (im Dienstplan)
  3. Entlastung der Pflegefachkräfte und ökonomische Steuerung mittels einer prädiktiven Pflege-Controlling-Unit
  4. Checkpoint Cardio -Cardio Telemonitoring und on-line Diagnostik
  5. Entlassungsmanagement powered byAI: Bewegungsanalysen gemäß MDK Vorgaben für Geriatrie, Orthopädie und Reha mit dem einfachen Smartphone
  6. Lückenlose digitale Unterstützung bei der Schlaganfallversorgung –mittels Vernetzung aller Akteure und KI-Bildanalyse zur optimalen Therapie
  7. Erlössicherung und Prozessoptimierung im Bereich PDMS durch Datenintegration ins KAS/KIS
  8. Megatrend personalisierte Medizin: Praxisbeispiel Medikamentensicherheit und Clinical Descision Support mit Pharmakokinetik
  9. MIA ROBOTIC CODING, Die Digitalisierung der Kodierung –Erlössteigerung aus Big Data
  10. Wie erreiche ich eine erfolgreiche Krankenhaus- und MVZ-Interaktion? Ganzheitliche Informationen in Real Time für Behandler und Management!
  11. Creating Flow in Healthcare“ -Closed Loop Medication Management mit dem digitalen mobilen klinischen Arbeitsplatz AMiS und ontology services von ID LOGIK®
  12. Der Chief Data Officer als Berater der Krankenhausführung für Nutzen stiftende Services-Apps auf Basis des hauseigenen Datenschatzes Industrie: J. Bosk, Beratung Digitalisierungs- und Archivierungsstrategien, DMI Analytics

VKD Präsident Dr. Josef Düllings resümiert: „Die Entscheiderfabrik hat seit Ihrer Gründung im Jahr 2006 für die zwingend nötige Digitalisierung der Kliniken durch Nachhaltigkeit und durchdachte, praxistaugliche Konzepte Großartiges geleistet. Sie schafft vor allem Transparenz über die Wertschöpfung von IT-Projekten -ein Verfahren, das in Deutschland einmalig ist. Für die Klinikmanager werden so die Potenziale deutlich.

Weiterführende Links:
Ergebnis-Präsentation zum Thema Kommunikation mit Mehrwert, ohne WhatsApp Dilemma (Externer Link)
Interview zu Thema Kommunikation mit Mehrwert, ohne WhatsApp Dilemma (Externer Link)
Pressemitteilung Entscheiderfabrik (Externer Link)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zeit zur Eingabe abgelaufen. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Versuchen Sie es bitte noch einmal.