Entscheiderfabrik geht in die heiße Phase

| Keine Kommentare

Ganz nach dem Motto „Unternehmenserfolg durch Nutzen stiftende Digitalisierungsprojekte“ hat 3M für das Sommer-Camp 2019 am 17./18.06.2019 nach Neuss eingeladen. An diesen zwei Tagen bearbeiteten an die 80 Fachleute der beteiligten Industrie, Kliniken und Beratungsunternehmen in kleinen und effizienten Gruppen die bei der Auftaktveranstaltung gewählten fünf Digitalisierungsthemen:

  1. Kommunikation mit Mehrwert ohne WhatsApp Dilemma, Freiraum für selbstbestimmte Interaktion eingebunden in den klinischen Alltag, gesetzeskonform, praktikabel, sicher, vollständig
  2. SAP Digital Boardroom für Krankenhäuser – wie Entscheider komplexe Zusammenhänge agil und intuitiv analysieren können
  3. Digitalisierung der Pathologie – vollumfänglicher, elektronischer Workflow mit allen fallrelevanten histologischen Objektträgern zur digitalen und damit ortsunabhängigen Befundung
  4. Konzeption und Aufbau sowie sicherer Betrieb, Prüfung und Mitwachsen der unterbrechungsfreien Stromversorgung für Rechenzentren, IT-Strukturen und komplexe Netze im Krankenhaus
  5. Archivar 4.0 und die Unterstützung des Digitalen Wandels durch interoperable Archivierung intelligenter Patienten-Akten

Als Entscheiderfabrik-Projektkoordinator und Berater begleitet Dr. Zimolong das Thema „Kommunikation mit Mehrwert ohne WhatsApp Dilemma, Freiraum für selbstbestimmte Interaktion eingebunden in den klinischen Alltag, gesetzeskonform, praktikabel, sicher, vollständig“. Im Vorfeld zum Sommer-Camp wurde bereits auf unterschiedlichen Treffen das Thema mit den Teilnehmern bearbeitet und die Auftakt-Präsentation für das Sommer-Camp vorbereitet. Im Rahmen des Sommer-Camps wurden dann die verschiedenen Anwendungsszenarien detailliert sowie das Vorgehen für die technische Realisierungen ausgearbeitet. Abschließend wurde ein Zeitplan für die Umsetzung festgelegt, der den beteiligten Krankenhäusern auch Zeit für die praktischen Erprobung der Lösungen bietet.

Auf dem Deutschen Krankenhaustag/ MEDICA am Dienstag, den 18.11.2019, werden die Ausarbeitungen zu den fünf Digitalisierungsthemen sowie deren Eignung für den klinischen Alltag präsentiert.

Quelle: www.entscheiderfabrik.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zeit zur Eingabe abgelaufen. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA.