Entscheider-Werkstatt: Wohin geht die Entwicklung der Krankenhausinformationssysteme

| Keine Kommentare

Im Rahmen der Entscheider-Werkstatt wurde am 13. und 14. Oktober im Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern das Thema „Wohin geht die Entwicklung der Krankenhausinformationssysteme (KIS), Monolithen, Plattformstrategien, Micro Systeme, etc.?  über 1,5 Tage in Form von Workshops bearbeitet. Die in zwei Gruppen aufgeteilte Workshop gliederte sich in vier Aufgabenbereiche, welche bearbeitet und die Ergebnisse später in Form einer Kurzpräsentation vorgestellt wurden.

Die Aufgabenbereiche:

  • Strategische Konzepte für die Zukunft von Krankenhausinformationssysteme im Laufe der Zeit, Monolithen, Plattformstrategien, Micro Systeme.
  • Kritische Erfolgsparameter wie überarbeitete intra- und interorganisatorische Geschäftsprozesse, Erarbeitung von Geschäftsmodellen – Systempartnerschaften.
  • Zu klärende Rahmenparameter wie interoperable Infrastrukturen, Rechts- und Revisionssicherheit, Vollständigkeit, Nachweisbarkeit.
  • Realisierung von Voraussetzungen, Finanzierung, Stufenplan, interoperable Softwareplattform, Patientenrechtegesetz.

Die Präsentationen und die dokumentierten Ergebnisse der Arbeitsgruppen sind auf der Internetseite der Entscheider-Fabrik einzusehen.

Pressemitteilung auf Seiten der Entscheider-Fabrik
Erfolgreiche Entscheider-Werkstatt

Ergebnisse der Arbeitsgruppen
Arbeitsgruppe (1-2) Strategische Ziele und Konzepte
Arbeitsgruppe (3-4) Zu klärende Rahmenparameter 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zeit zur Eingabe abgelaufen. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Versuchen Sie es bitte noch einmal.