Entscheider-Event – Der Digitalisierungsgipfel der Gesundheitswirtschaft

| Keine Kommentare

Die Entscheiderfabrik lädt am 01.03. und 02.03.2021 zum Entscheider-Event 2021, dem Digitalisierungsgipfel der Gesundheitswirtschaft, ein.

Auf dem Entscheider-Event werden die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft aus 12 FINALISTEN durch Klinikentscheider gewählt. Die Entscheiderfabrik ist damit seit 2006 Inkubator in der Gesundheitswirtschaft: Kliniken probieren 12 Monate kostenneutral aus, ob eine Digitalisierungslösung tatsächlich einen Nutzen stiftenden Beitrag zum Erfolg des Krankenhauses beiträgt oder eben nicht.

Das Programm und die Details, wie Sie den digitalen Live-Stream erhalten, finden Sie unter dem folgenden Link: Entscheider-Event (externer Link).

Die zwölf Finalisten im Überblick

  1. Optimal Bed Utilisation and Patient Flow within a hospital using real time patient flow
  2. Analyse und Meldesystem zur Verbesserung der Patientensicherheit durch Echtzeitintegration von Laborbefunden (AMPEL)
  3. Closed loop – Dokumentation beim Arzt mithilfe der künstlichen Intelligenz
  4. MIA Robotic Coding – Die intelligente Automatisierung der Kodierung – Arbeitsentlastung der Kodierfachkraft durch Automatisierung und Nutzerzentrierung
  5. Zeit für das Wesentliche: Single Sign-On-Lösung Imprivata OneSign® erhöht die Produktivität und vereinfacht den täglichen Arbeitsablauf von klinischen Mitarbeitern
  6. Echte Live-Steuerung des Personals auf Basis regulatorischer Vorgaben – Effizient, fair und rechtskonform
  7. Auswirkung der automatischen Abrechnungshilfe mit intergrierter DRG Logik im LOWTeqpdms auf die Erlösgenerierung und den CMI des Krankenhauses
  8. Verbesserter und bedarfsgerechter Personaleinsatz durch Integration des BI- Systems der KSOB in das Personaleinsatzplanungssystem ORTEC WS zur optimalen Kapazitätssteuerung
  9. „Kontaktlos, sicher und effizient: Videosprechstunde & Chatfunktion als must have der digitalen Patientenaufnahme“
  10. Schaffung einer einheitlichen Umgebung für die Archivierung der Papier- und digitalen Dokumente (Dateien) auf der Grundlage DSGVO/GDPR und dem Patientendaten-Schutz-Gesetz
  11. Patienten-Self-Assesment – Anamnese und Patientenaufklärung in Vorbereitung auf den Krankenhausaufenthalt, ortsungebunden auf dem Device des Patienten
  12. Health Data Office – Archivar 4.0 inside : Basis für interoperable Services

Über die ENTSCHEIDERFABRIK

Unternehmenserfolg durch optimalen IT-Einsatz – Die ENTSCHEIDERFABRIK ist angetreten, für die Probleme im Tagesgeschäft der Kliniken Lösungsmöglichkeiten zu identifizieren, aufzubereiten und die Umsetzung zu erarbeiten. Themen und daraus resultierende Projekte werden jeweils im Februar eines Jahres in einem Wahlverfahren entschieden und im Laufe eines Jahres bearbeitet.

Dazu treffen sich mehrmals im Jahr im Rahmen von ENTSCHEIDERFABRIK-Veranstaltungen Krankenhausentscheider und -IT-Spezialisten, Mediziner, Berater, die Industrie, Wissenschaft und Verbände. Aus Sicht der Krankenhäuser, Industrieunternehmen, Berater und Verbände wird hier anfassbar, was die ENTSCHEIDERFABRIK vorantreibt: nämlich das gemeinsame und am aktuellen Bedarf ausgerichtete Gestalten von direkt nutzbaren Lösungen für die Gesundheitswirtschaft. Über Pilotanwendungen, die in der Regel Bestandteil der jährlichen Projekte sind, stellen die Entwicklungen ihre Praxistauglichkeit und ihren Nutzen unter Beweis.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zeit zur Eingabe abgelaufen. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Versuchen Sie es bitte noch einmal.