Fachgruppentagung der Entscheiderfabrik im Universitätsklinikum Leipzig

| Keine Kommentare

entscheiderfabrik-vortragDie Fachgruppen der Entscheiderfabrik sind am 19. und 20. Mai im Universitätsklinikum Leipzig zusammen gekommen um den Nutzen von IT für aktuelle Fragestellungen, wie der Medizingeräte-Output Integration und den Services für Funk- und WLAN-Infrastrukturen, zu ermitteln.

Wichtige Impulse für die Anforderungen an die Industrie kamen vom Gastgeber selbst. Ekkehard Zimmer, kaufmännischer Direktor und Vorstand des Universitätsklinikum Leipzig und Stefan Smers, Geschäftsbereichsleiter IT, machten auf die aktuellen Handlungsbedarfe in Bezug auf die Integration der Medizintechnik am Klinikum Leipzig aufmerksam. Dem Angebot von Services seitens der Hersteller, die über die reine Bereitstellung der Produkte hinausgehen und einen reibungslosen Ablauf und die Integration von Medizinprodukten und IT sicherstellen, kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Mehr Informationen zur Tagung und die im Vorfeld der Workshops durchgeführten Interviews mit den Akteuren der Entscheiderfabrik und Leiter der Arbeitsgruppen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zeit zur Eingabe abgelaufen. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Versuchen Sie es bitte noch einmal.