16. Februar 2021
von Synagon
Keine Kommentare

Förderfähige Vorhaben zur Verbesserung der IT-bzw. Cybersicherheit

Gesetzliche Erfordernis Nach § 75c SGB V „IT-Sicherheit in Krankenhäusern“ sind ab dem 1. Januar 2022 Krankenhäuser verpflichtet, nach dem Stand der Technik angemessene organisatorische und technische Vorkehrungen zur Vermeidung von Störungen der Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit sowie der weiteren … Weiterlesen

10. Februar 2021
von Synagon
Keine Kommentare

Krankenhauszukunftsgesetz: Strukturierte Bestandsaufnahme

Die Richtlinie zur Förderung von Vorhaben zur Digitalisierung der Prozesse und Strukturen im Verlauf eines Krankenausaufenthaltes von Patientinnen und Patienten nach § 21 Absatz 2 KHSFV wurde bereits im Dezember 2020 auf der Internetseite des Bundesamts für Soziale Sicherung veröffentlicht … Weiterlesen

3. Februar 2021
von Synagon
Keine Kommentare

Perspektiven durch das KHZG: Antragsverfahren im Überblick (Update 10.02.)

Der Prozess der Antragstellung ist im Wesentlichen in § 14a Absatz 4 des Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG) beschrieben. Die Entscheidung über eine Förderung nach dem Krankenhauszukunftsfonds beginnt mit der Bedarfsanmeldung des Krankenhausträgers gegenüber dem jeweiligen Land. Mithilfe dieser Bedarfsanmeldung sollen die Krankenhausträger … Weiterlesen

22. Januar 2021
von Synagon
Keine Kommentare

BSI-Studie veröffentlicht: Cyber-Sicherheitsbetrachtung vernetzter Medizinprodukte

Mit der fortschreitenden Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen werden viele Vorteile für Patienten, Pflege und Ärzte eröffnet. Aktuell wird ein solches Vorhaben zur Modernisierung der Krankenhäuser durch das Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG) bzw. dem Krankenhauszukunftsfond (KHZF) finanziell unterstützt. Der Fokus liegt auf … Weiterlesen

15. Januar 2021
von Synagon
Keine Kommentare

Förderverfahren Krankenhauszukunftsfonds NRW – Ein Überblick

Fördervolumen Das Gesamtvolumen des Krankenhauszukunftsfonds beträgt 3 Mrd. Euro (§ 14a Abs. 1 Satz 1 KHG) zzgl. 1,3 Mrd. Euro der Länder und / oder der Krankenhausträger. Aufgrund der Aufteilung nach dem Königsteiner Schlüssel werden Plankrankenhäuser in Nordrhein-Westfalen von den … Weiterlesen

7. Januar 2021
von Synagon
Keine Kommentare

Qualifizierte Berater nach § 21 Abs. 5 Satz 1 KHSFV

Durch einen nach KHSFV berechtigten IT-Dienstleister müssen im Rahmen des Antragsprozesses für verschiedene Fördertatbestände Nachweise erbracht werden. Dabei können wir Sie unterstützen – unsere Berater Dr. Zimolong, Herr Sascha Ermeling und Frau Fiehe zählen zu den ersten nach § 21 … Weiterlesen

5. Januar 2021
von Synagon
Keine Kommentare

Online-Schulung für Erhalt der Berechtigung nach § 21 Abs. 5 Satz 1 KHSFV veröffentlicht

Damit ein IT-Dienstleister für einen Krankenhausträger oder eine Hochschulklinik Projekte im Rahmen des Krankenhauszukunftsfonds entwickeln, beantragen und umsetzen kann, muss er eine Berechtigung nach § 21 Abs. 5 Satz 1 Krankenhausstrukturfonds-Verordnung (KHSFV) vorweisen können. Wie angekündigt hat zum 1.1.2021 das … Weiterlesen

10. Dezember 2020
von Synagon
Keine Kommentare

Förderrichtlinie „Digitalisierung im Krankenhaus“ beschlossen

Die Richtlinie zur Förderung von Vorhaben zur Digitalisierung im Krankenhaus nach § 21 Absatz 2 KHSFV wurde mit Stand 01.12.2020 auf den Internetseiten des BAS veröffentlicht (Externes PDF-Dokument). Damit wird von Seiten des Bundes jetzt detailliert, welche Voraussetzung für Beantragung … Weiterlesen

9. Dezember 2020
von Synagon
Keine Kommentare

Entscheider-Werkstatt: Erfolgsfaktor Interaktion von individuellen Gesundheitsakten und institutionellen Patientenakten

Die Entscheider-Werkstatt lud mit dem St. Vincent Krankenhaus am 21. Und 22. Oktober zu dem Thema „Erfolgsfaktoren Interaktion von individuellen Gesundheitsakten und institutionellen Patientenakten“ ein. Der Einladung folgten 60 TeilnehmerInnen in Präsenz und 60 im digitalen Livestream. Nach dem bekannten … Weiterlesen