Verschiebung der DMEA 2020

| Keine Kommentare

Am Mittwoch wurde das Coronavirus (COVID-19) von der WHO offiziell als Pandemie eingestuft, zudem hat die Berliner Gesundheitsverwaltung sich entschlossen, Großveranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmenden bis zum 19. April 2020 abzusagen.

Aufgrund dieser Entwicklung haben die Verantwortlichen entschieden, dass die DMEA auf den 16. – 18. Juni verschoben wird.

Weiter werden auf der offiziellen Seite der DMEA die häufigsten Fragen für Aussteller und Fachbesucher veröffentlicht.

Weitere Informationen: https://www.dmea.de/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zeit zur Eingabe abgelaufen. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Versuchen Sie es bitte noch einmal.