Neubau des OP-/ Funktionsgebäude

| Keine Kommentare

Das Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz verfügt als Akut- und Notfallkrankenhaus über 20 medizinische Fachabteilungen. Die Fachabteilungen arbeiten interdisziplinär mit dem Ziel zusammen, dass eine schnellstmögliche Genesung unter optimalen Bedingungen gewährleistet wird. Um weitere Kapazitäten für eine moderne und qualitativ hochwertige Medizin zu schaffen, wird in einem 1. Bauabschnitt ein neues Funktionsgebäude mit OP-Trakt, Highcare-Bereich, Notaufnahme und Apotheke auf einer Brutto-Grundfläche von ca. 32 860 m2 für sieben Fachabteilungen realisiert.

Im Zuge der IT-Fachplanung begleitet Synagon den Neubau OP-/ Funktionsgebäude und wird basierend auf den Anforderungen – abgeleitet aus der Strategie Digitalisierung und unter Beachtung der ökonomischen und technischen Randbedingungen – den Neubau bei der Realisierung notwendiger IT- und Medizintechnikinfrastrukturen unterstützen.

Links:
Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz (externer Link)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zeit zur Eingabe abgelaufen. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Bitte ergänzen Sie das CAPTCHA. Versuchen Sie es bitte noch einmal.